Podiumsveranstaltung des VDV
Montag, 29. Januar 2018, 16:00 - 18:30

Deutschland nach der Bundestagswahl: Wir brauchen die Verkehrswende!

Begrüßung und Einführung

Jürgen Fenske, VDV-Präsident

Impulsvortrag: Rideselling – Systemperspektive nur unter dem Dach des ÖPNV?

Frank Horch, Vorsitzender der Verkehrsministerkonferenz und Senator für Wirtschaft, Verkehr und

Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg (angefragt)

Panel I: Neue Mobilitätsdienstleistungen und Zukunft des PBefG

Michael Donth MdB, CDU/CSU-Bundestagsfraktion (anfragt) Daniela Kluckert MdB, FDP-Bundestagsfraktion Kirsten Lühmann MdB, SPD-Bundestagsfraktion (angefragt) Ingo Wortmann, VDV-Vizepräsident Personenverkehr Bus N.N., Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer

Impulsvortrag: Herausforderungen im Klimaschutz für den Verkehrssektor

Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes (angefragt)

Panel II: Voll elektrisch! Elektromobilität im Öffentlichen Verkehr ausbauen

Joachim Berends, VDV-Vizepräsident Schienengüterverkehr Matthias Gastel MdB, Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen (angefragt) Karl Holmeier MdB, Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft und Energie, Verkehr

und digitale Infrastruktur, Bildung und Forschung, Tourismus der CSU-Landesgruppe (angefragt)

Sabine Leidig MdB, Bundestagsfraktion Die Linke (angefragt) N.N., Leiter/in der Abteilung LA Landverkehr im Bundesministerium

für Verkehr und digitale Infrastruktur

Moderation: Kerstin Schwenn, FAZ

anschließend Empfang und gemeinsames Abendessen

Veranstaltungsort: Maritim proArte Hotel Berlin,

Friedrichstraße 151, 10117 Berlin

Ort Berlin, Maritim Hotel, Friedrichstraße 151