Kongress der Fahrradgesellschaft; Vivavelo 2018
Dienstag, 17. April 2018, 12:00 - 13:30

vivavelo ist der Kongress der Fahrradwirtschaft in Berlin. Am 16. und 17. April 2018 ist es wieder soweit: 
In der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen dreht sich alles rund um die Fahrradbranche. Auf dem vom Verbund Service und Fahrrad (VSF e.V.) initiierten Fachkongress wird sich die deutsche Fahrradwirtschaft im Dialog mit Politik, Medien und Wissenschaft präsentieren.  

 

Dr. Diana Huster: Fahrradmonitor:

Der Fahrradmonitor erhebt alle zwei Jahre das subjektive

Stimmungsbild der Radfahrenden in Deutschland.

2017 wurden rund 3.000 Bürgerinnen und Bürger von

der Sinus Markt- und Sozialforschung GmbH befragt.

Der Monitor wird im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans

2020 vom Bundesministerium für Verkehr

und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Er zeigt, wie

Radfahrende und Nicht-Radfahrende über die Infrastruktur

und weitere Rahmenbedingungen für den Radverkehr

denken, welche Wünsche und Erwartungen sie haben

und welche Hemmnisse bei der Fahrradnutzung aktuell

bestehen. Über eine Zeitreihe der Studie werden Veränderungen

über die Jahre deutlich, so dass sich Trends

abschätzen lassen. In ihrem Vortrag stellt Frau Dr. Diana

Huster, Leiterin der Projektgruppe Nationaler Radverkehrsplan

beim BMVI, die aktuellen Daten vor

Ort Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund; Hiroshimastraße 12