Arbeitskreistreffen der Friedrich-Ebert-Stipendiat/Innen zum Thema Suffizienz
Freitag, 20. April 2018, 14:30 - 19:30

Suffizienz, was ist das? Suffizienz ist eine Nachhaltigkeitsstrategie, bei der die Verringerung von Konsum und insbesondere des Energie- und Ressourcenverbrauchs im Mittelpunkt stehen. Suffizienz stellt auch die Frage, was und wie viel wir für ein gutes Leben brauchen. Im Seminar wollen wir uns mit Suffizienz in Bezug auf Politik, Gesellschaft und vor allem unserem eigenen Leben beschäftigen. Dabei geht es darum zu diskutieren, wie wir unser Konsumverhalten besser und gerechter gestalten können. Wir wollen mit Wissenschaftler*innen ins Gespräch kommen, die sich aus psychologischer, ökologischer und ökonomischer Perspektive mit Suffizienz befassen. Außerdem soll es konkret darum gehen, wie ein suffizientes Leben aussehen kann und inwiefern man daraus politische Handlungen ableiten kann.

Tagungsort: Kurt-Schumacher-Haus

Müllerstraße 163

13353 Berlin

Seminarorganisation: Martin Johr Referent - Ideelle Förderung & stipendiatisches Netzwerk Tel.-Nr.: 0228 883-7903 / Fax: 0228-8839225 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jacqueline Trotz (zuständige Sachbearbeiterin) Tel.-Nr.: 0228 883- 7906 / Fax: 0228 883-9225 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarleitung: Robert Görsch Tel.-Nr.: 017662257522 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 20. April 2018 ´Anreise Bis 14:30 Uhr

 

Freitag, 20. April 2018 Bis 14:30 Uhr

Anreise

15:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Seminarleitung/Teilnehmenden, Organisatorisches

16:00 Uhr: Einstieg in das Thema Suffizienz, Dr. Hermann E. Ott, Honorarprofessor HNE Eberswalde, Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie

17:15 Uhr:Suffizienzpolitik, Sabine Leidig, MdB Die Linke

18:45 Uhr: Abendessen

19:30 Uhr:Abendprogramm Kleidertauschparty (Infos folgen; bitte 1-3 Kleidungsstücke mitbringen, um sie miteinander zu tauschen), Film „Minimalism"

 

Ort FES; Kurt-Schumacher-Haus; Müllerstraße 163; 13353 Berlin