DUH-Sommerfest
Mittwoch, 6. Juni 2018, 19:00 - 21:00

Persönliche Einladung zum Sommerfest 2018 der Deutschen Umwelthilfe

Sehr geehrte Frau Abgeordnete,

wir laden Sie herzlich zu unserem diesjährigen Sommerfest ein. Es gibt auch etwas zu feiern: Allen Widerständen aus Teilen der Industrie und der Politik zum Trotz, konnten wir in den vergangenen zwölf Monaten wichtige Entscheidungen für Mensch und Umwelt erreichen. Mit dem wegweisenden Grundsatzurteil in Leipzig zur Rechtmäßigkeit von Fahrverboten für schmutzige Diesel kann nun die ‚Saubere Luft‘ in unseren Städten Wirklichkeit werden. Aber auch im Meeresschutz und bei der Wiederausbreitung des Fischotters in Deutschland haben wir maßgebende Durchbrüche erzielt.

Diese Erfolge möchten wir mit Ihnen feiern und unser Sommerfest zum Austausch mit Ihnen nutzen. Die Aufgaben und Probleme im Natur- und Umweltschutz haben insgesamt zugenommen. Deshalb möchten wir auch darüber reden, wie wir den augenblicklichen Stillstand oder gar die Rückschritte im Klimaschutz, in der Energiewende sowie in der Ressourcen- und Verkehrspolitik aufbrechen und verhindern können.

Wir laden Sie herzlich ein zum

Sommerfest 2018 der Deutschen Umwelthilfe

am Mittwoch, 6. Juni 2018 um 19:00 Uhr
in der Bundesgeschäftsstelle der Deutschen Umwelthilfe
Hackescher Markt 4 (Eingang: Neue Promenade 3) in Berlin-Mitte.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen sommerlichen Abend mit leckerer Biokost und erfrischenden Getränken.

Da unsere räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir bis zum 28. Mai 2018 um Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 030 2400867-0. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Resch, Sascha Müller-Kraenner, Barbara Metz
Bundesgeschäftsführung der Deutschen Umwelthilfe

PS: Für Sie sind an diesem Abend auch die Türen der aktuellen Ausstellung „lebensader fluss" der Künstlerin Tamara Hasselblatt geöffnet. Lernen Sie die Künstlerin persönlich kennen und lassen Sie sich durch die Ausstellung führen. Mehr Informationen zu unserer Ausstellungsreihe „Kunst für die Umwelt – KufU" finden Sie unter www.duh.de/kunst.

PPS: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass Sie ggf. auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der DUH verwendet werden.


Deutsche Umwelthilfe e.V. | Bundesgeschäftsstelle Berlin | Hackescher Markt 4 | 10178 Berlin
Telefon: +49 30 2400867-0 | Telefax: +49 30 2400867-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.duh.de | facebook.com/umwelthilfe | twitter.com/umwelthilfe |

DUH e.V. | BGF: J. Resch, S. Müller-Kraenner | Vorstand: Prof. Dr. H. Kächele, B. Jäkel, C.-W. Bodenstein-Dresler | AG Hannover VR 202112
Bank: VoBa Konstanz-Radolfzell | Kto. 210677216 | BLZ 692 910 00 | IBAN DE89692910000210677216 | BIC GENODE61RAD

Ort Hackescher Markt 4 (Eingang: Neue Promenade 3) in Berlin-MittePersönliche Einladung zum Sommerfest 2018 der Deutschen Um
www.duh.de